News

PlayStation Meeting: Neue PlayStation 4 & PlayStation 4 Pro vorgestellt

7. September 2016


Soeben hat Sony im PlayStation Meeting offiziell die neue PlayStation 4 sowie die PlayStation 4 Pro vorgestellt. Die neue PS4 Konsole, die kleiner und leichter ist, ist bereits ab dem 15. September für 299€ erhältlich. Die High-End Version der PS4 erscheint dann am 10. November für 399€ unter dem Namen PS4 Pro. Diese unterstützt dann sowohl 4K als auch HDR.

PlayStation Meeting 2016 im Live-Stream

7. September 2016

Um 21 Uhr findet heute in New York das PlayStation Meeting 2016 statt. Im Live-Stream habt ihr die Möglichkeit das Event live zu verfolgen. Es wird damit gerechnet, dass Sony im Rahmen des Events die PS4 Slim sowie die PS4 NEO offiziell vorstellen wird.

PlayStation VR: Inhalte der kostenlosen Demo-Disc

6. September 2016

Sony hat heute im PlayStation die Inhalte der Demo Disc bekannt gegen, die es zu jedem PlayStation VR Headset als Bonus kostenlos dazu gibt. Diese enthält acht Titel, die ihr für den perfekten Start in eure neue Virtual Reality-Welt alle ausprobieren könnt.

Inhalte der PlayStation VR Demo Disc:

  • Driveclub VR
  • PlayStation VR Worlds
  • RIGS Mechanized Combat League
  • Tumble VR
  • Battlezone
  • EVE: Valkyrie
  • Wayward Sky
  • Headmaster

Quelle: PlayStation Blog

DualShock 4 USB-Wireless-Adapter vorgestellt

23. August 2016

Sony-DualShock-Adapter-PSblogSony hat heute offiziell den DualShock 4 USB-Wireless-Adapter vorgestellt. Mit dem DualShock 4 USB-Wireless-Adapter könnt ihr euren DualShock 4 Wireless-Controller über Bluetooth mit eurem Windows‑PC oder Mac verbinden. Hierzu steckt ihr einfach den Adapter an einen USB-Anschluss eures Computers und führt dann einen kurzen Koppel-Prozess durch, um den Controller zu verbinden.
In kompatiblen Anwendungen, wie z.B. bei PS4 Remote Play steht euch dann kabelloses Spielen mit alle Funktionen des DualShock 4 zur Verfügung: Tasten, Analog-Sticks, Touchpad, Leuchtleiste, Bewegungssensoren, Vibrationsfunktion sowie Stereoheadset-Anschluss.

Quelle: PlayStation Blog

PlayStation Plus (US): Preiserhöhung angekündigt

22. August 2016

Sony hat heute im offiziellen US PlayStation Blog eine Preiserhöhung für die PlayStation Plus Mitgliedschaft angekündigt. Die Preiserhöhung tritt ab dem 22. September 2016 in Kraft und betrifft den amerikanischen und kanadischen Raum. Die 12-monatige PS+ Mitgliedschaft kostet in den USA dann zukünftig $59.99 statt bisher $49.99 und die 3-monatige $24.99 statt $17.99. Eine entsprechende Ankündigung für den europäischen Raum gibt es bisher noch nicht.

Battlefield 1: Infos & Termin zur offenen Beta

15. August 2016


EA hat heute den Termin für die offene Beta von Battlefield 1 bekannt gegeben. Diese beginnt am 31. August für PS4, Xbox One und PC (Origin). Battlefield-Insider erhalten Vorabzugang. Sofern ihr euch noch vor dem 21. August dafür anmeldet, könnt ihr davon auch noch profitieren.

“Die offene Beta von Battlefield 1 enthält die Karte der Wüste Sinai, einem glühend heißen Schlachtfeld östlich von Al-Jifar. Egal, ob bei Infanteriescharmützeln in den engen Gassen von Bir el-Mazar oder bei spektakulären Luftkämpfen über majestätischen Felsformationen … nutze die Dünen zu deinem Vorteil, wenn du in die Schlacht ziehst. Und wenn alle Hoffnung verloren ist, trifft ein mächtiger Behemoth in Gestalt eines tödlichen Panzerzuges als Verstärkung ein, der durch die Wüste rast.”

In der Beta sind zwei Spielmodi verfügbar:

Eroberung
: In diesem Modus kämpfen bis zu 64 Spieler um die Kontrolle über wichtige Einsatzziele. Hier gibt es große Armeen zu Fuß oder in Fahrzeugen und die furchterregenden Behemoths – Eroberung kombiniert alle Elemente, die das gesamte Ausmaß des Krieges bei Battlefield ausmachen.

Rush: Dieser Modus ist für bis zu 24 Spieler. Die Angreifer müssen die Telegrafenmasten der Verteidiger finden und zerstören. Sind die Telegrafenmasten zerstört, so ziehen sich die Verteidiger in den nächsten Sektor zurück um die dortigen Telegrafenmasten zu schützen. Die Verteidiger können dagegen mithilfe der Telegrafenmasten Artillerieangriffe anfordern. Außerdem können diese die Mission der Angreifer vereiteln, indem sie die Sprengsätze an den Telegrafenmasten entschärfen.

Quelle: EA

PS4 Firmware 4.0: Erste Details

15. August 2016

Morgen startet die Beta für die kommende PS4 Firmware 4.0, die unter dem Codenamen “Shingen” entwickelt wird. Sony hat heute im PlayStation Blog erste offizielle Details zu den Änderungen und Neuerungen die uns erwarten vorgestellt.
Die neue Firmware 4.0 soll mehr Anpassungsmöglichkeiten bieten. So wurde die Benutzeroberfläche neu gestaltet, dazu gehören überarbeitete Pop-up-Mitteilungen, aktualisierte Systemsymbole sowie neue Hintergründe.
Das Schnellmenü, welches über die PS-Taste des DualShock 4 Controllers aufgerufen werden kann, wurde schneller und benutzerfreundlicher gestaltet. Das Menü bedeckt nun nur noch einen Teil des Bildschirms. Neben neuen Optionen und Funktionen im Schnellmenü, wie z.B. das Anzeigen der Trophäen für das laufende Spiel, können auch Shortcuts auf oft genutzte Funktionen hinzugefügt werden.
Ähnlich neu gestaltet wurde auch das Teilen-Menü, das genauso wie das Schnell-Menü auch nur noch auf einem Teil des Bildschirms angezeigt wird.
Von vielen PS4 Benutzern gewünscht und endlich umgesetzt wurde nun die Möglichkeit, eigene Ordner im Inhaltsbereich sowie in der Bibliothek der PS4 zu erstellen. Bisher war die Bibliothek sehr unübersichtlich, das wird sich nun ändern. So wird eine neue “Gekaufter Inhalt” Registerkarte hinzugefügt, in der alle Inhalte angezeigt werden, die ihr besitzt. Dagegen werden in der Bibliothek nur noch Inhalte angezeigt, die derzeit auf eurer PS4 Konsole installiert sind. Außerdem gibt es ein paar neue Tools zum Sortieren der Bibliothek, wie z.B. eine Anordnung der Inhalte nach dem Kaufdatum oder dem Installationsstatus. Eine Suche per Texteingabe ist jetzt ebenfalls möglich.
Auch bei den Trophäen gibt es einige wichtige Änderungen. So ist es endlich möglich, Trophäen offline anzuzeigen. Durch eine neue Schaltfläche könnt ihr auch den Inhalt einer versteckten Trophäe enthüllen, so könnt ihr euch den Trophäennamen und die Infos dazu anzeigen lassen.
Schließlich wurde auch noch der Look des Benutzerprofils neu gestaltet, so dass nun die wichtigen Infos zu einem Spieler auf einen Blick angezeigt werden.
Weitere Features und Infos zum Update 4.00 sowie das Datum für die Veröffentlichung werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Quelle: PlayStation Blog

Star Trek Online – Neues Entwickler Video zeigt Anpassungen der Konsolen-Version

12. August 2016

Im Herbst soll Star Trek Online auf der Konsole erscheinen. Star Trek Online ist ein umfangreiches Free-to-play MMO über die Fernsehserie und Kinofilme. In einem neuen Video gehen jetzt die Entwickler auf die Anpassungen für die Konsolen-Version ein. So wurde die Steuerung angepasst, die Grafik durch eine vollständige Neubeleuchtung des Spiels verbessert sowie das UI komplett neu entworfen und auf das Spielen mit Controller optimiert. Die Konsolen-Version enthält die Inhalte aus 11 Staffeln sowie 2 großen Erweiterungen voller Storys.

PlayStation 4 NEO: Enthüllung am 7. September?

10. August 2016

Sony hat ein “PlayStation Meeting” für den 7. September 2016 um 21 Uhr (deutscher Zeit) angekündigt. Das Event findet im PlayStation Theater am Times Square in New York statt. Gegenüber Polygon hat Sony bestätigt, dass das Event auch per Live-Stream übertragen werden soll. Gerüchten zufolge wird Sony im Rahmen des Events die neue PlayStation 4 NEO vorstellen. Wir sind gespannt und halten euch natürlich auf dem Laufenden 🙂